Keim-,

-drüse, die
Organ, in dem die Samenzellen, Eizellen und die Geschlechtshormone gebildet werden, Geschlechtsdrüse: die männliche K. (Hoden) die weibliche K. (Eierstock)

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …