Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 3. Band, 1969

Kopfputz, der

-putz, der
kunstvoll gefertigte, schmückende Kopfbedeckung, Kopfschmuck: ein hoher, goldener, haubenähnlicher, phantastischer K.; Sie trug … einen aus demselben gelblichen Wollstoff hergestellten Kopfputz Fontane I 5,207 (Stechlin)

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ