Kriminalitä̱t, die; -, -en /Pl. ungebräuchl./
lat.Straffälligkeit, Zahl und Umfang von Straftaten: d. Absinken, Steigen, Zurückdrängen der K.; einen Kampf gegen die K. führen; die Wurzeln der K. in der Jugend;

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …