-kind, das; /meist im Pl./
veralt. jeder einzelne aus der Bevölkerung eines Landes, das von einem Monarchen regiert wird, Untertan: Er verschacherte an England und Holland viele Tausende von Landeskindern um schweres Geld Mehring Lessing-Legende 250;

Landes-,

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …