Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 3. Band, 1969

Leitung, die

Leitung, die; -, -en
1. /ohne Pl.; entsprechend der Bedeutung 1 a von leiten / das Leiten: die L. eines Unternehmens, der Veranstaltung, Diskussion übernehmen; er legte die L. aus Protest nieder; jmdn. mit der L. der Untersuchung beauftragen; die Prinzipien der sozialistischen, kollektiven L.; etw. unter L. der staatlichen Organe einführen; das Sinfonieorchester spielt unter L. des berühmten Dirigenten N;
2. diejenigen, die an der Spitze von etw. stehen, Leitungsgremium: die Angestellten aus der kaufmännischen L. des Warenhauses; er reichte seinen Verbesserungsvorschlag bei der technischen L. des Werkes ein; er gehört der L. seines Betriebes an; die L. besteht aus mehreren Personen; die staatlichen, wirtschaftlichen Leitungen;
3. /ohne Pl.; entsprechend der Bedeutung 1 b von leiten / das Geleitetwerden, die Führung: der gefährdete Jugendliche braucht eine strenge, feste, straffe L.; Anleitung, Betreuung: eine kluge L.; die Schüler bereiteten sich unter der L. ihrer Lehrer auf das Abitur vor;
4. Phys. Techn.
a) aneinander angeschlossene Röhren und Ventile, die zur Beförderung von Flüssigkeiten dienen: eine L. für Wasser, Gas, Erdöl, Heißluft legen, anschließen; Wasserleitung: die L. ist eingefroren;
b) Drähte, Kabel, die dem Transport elektrischer Energie, der Übermittlung elektrischer Signale dienen: die L. steht unter Strom; elektrische Leitungen unter Putz legen; Telefonleitung: die L. ist tot, unterbrochen, überlastet, frei, besetzt; eine L. unterbrechen, anzapfen; es knackt in der L.; eine Störung in der L.; Der Zahnarzt in Dresden war schwer zu verstehen, obwohl er … in die Leitung schrie Noll Holt 2,436; umg. jmd. ist in der L. (hört mit) gehen Sie aus der L. (legen Sie den Hörer auf)! /übertr./ salopp eine lange L. haben (begriffsstutzig sein)

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ
Lecke Lineatur
Zitationshilfe
„Leitung“, in: Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (1964–1977), kuratiert und bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wdg/Leitung>, abgerufen am 01.10.2020.

Weitere Informationen zum Zitieren …


Weitere Informationen zum WDG – Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache