Milderungs-,

-grund, der
Grund, der etw. milder beurteilen läßt: dessen Leiden ein Milderungsgrund bei Betrachtung seiner meist üblen Laune sei G. Hauptm. 1,65 (Quint)

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …