Diener, der; -s, -
   1. jmd., der in abhängiger Stellung gegen Lohn, Gehalt Dienst tut
   a) bei einer Privatperson als Hausangestellter: veraltend ein aufmerksamer, zuverlässiger, treuer D.; ein betreßter. livrierter, herrschaftlicher D. (Lakai); Und mach ich dirs recht, / Bin ich dein Diener, bin dein Knecht! Goethe Faust I 1648; einen D. einstellen, halten, entlassen; /bildl./ umg. ein stummer D. (Serviertisch)
   b) veraltend geh. bei einem öffentlichen Gemeinwesen: er ist ein D. des Staates, der Kirche; Steigt nicht selbst der fromme Diener Gottes, / Der würd'ge Pfarrer, mit herab? Schiller Tell II 2; ein D. am Wort (Seelsorger)
   2. geh. Förderer, Helfer: ein D. des Fortschritts. Friedens; Ich [der Arzt] bin ein Diener der leidenden Menschheit! Th. Mann 2,593 (Zauberb.)
   3. Kinderspr. Verbeugung: der kleine Junge machte (vor) seinem Onkel einen D.
   4. veralt. /als Ausdruck besonderer Höflichkeitsbezeugung gegenüber Respektspersonen in den Wendungen/ Ihr ergebenster D.!; Gehorsamster Diener, Herr Professor Niepeguck! Raabe I 1,5 (Sperlingsgasse)
zu 1 u. 2 Dienerin, die; -, -nen
zu 1 a /in Verbindung mit örtlichen Hinweisen, z. B./ Haus-, Hotel-, Kammerdiener; /in Verbindung mit Personen, z. B./ Fürsten-, Herrendiener; /ferner in/ Baals-, Gottes-, Götzen-, Leib-, Lohndiener zu 1 b /in Verbindung mit dem Dienstbereich, z. B./ Amts-, Büro-, Gemeinde-, Gerichts-, Kirchen-, Meß-, Museums-, Rats-, Saal-, Schul-, Staatsdiener zu 4 Augendiener

Musẹums-, musẹums-:
-aufseher, der Angestellter, der im Museum die Aufsicht über einen oder mehrere Säle hat;
-diener, der veraltend vgl. -aufseher;
-führer, der
   1. Führer durch ein Museum
   2. Handbuch für die Besichtigung eines Museums;
-reif /Adj./ spött. überholt, unbrauchbar: sein Anzug ist m.; beim Wohnungsbau werden Ziegel und Kelle allmählich m.;
-stück, das Ausstellungsgegenstand im Museum: er bewahrte die Gefäße als kostbare Museumsstücke auf; /übertr./ spött. belächelte man ihn [den Nationalhelden] ... als ein Museumsstück, das als Staatsoberhaupt bei Denkmalseinweihungen, Staatsbesuchen und anderen patriotischen Feiern wohl noch dekorativ wirkte Dürrenmatt Hörspiele 66


Zitationshilfe
„Museumsdiener“, in: Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (1964–1977), kuratiert und bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wdg/Museumsdiener>, abgerufen am 16.12.2018.

Weitere Informationen …


Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …