Nacken-,

-schlag, der
jmdm. einen N. versetzen (jmdm. bewußt, rücksichtslos Schaden zufügen und ihn damit empfindlich treffen) ; Nackenschläge fürchten, einstecken, hinnehmen müssen, bekommen;

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …