Noti̱z, die; -, -en
lat.
1. Vermerk, kurze Aufzeichnung: eine kurze, kleine, flüchtige, schriftliche N.; unleserliche Notizen sich /Dat./ Notizen machen; Notizen in ein Heft eintragen; Als ich heiratete … habe ich eine Notiz darüber in mein Blatt gegeben... Kisch Marktplatz 130
2. N. von etw. nehmen von etw. Kenntnis nehmen: er nahm davon keine, kaum, flüchtig N.; ob er von ihr N. nahm, konnte sie nicht feststellen; die Presse hatte von dem Ereignis nicht die geringste N. genommen;

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …