Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 4. Band, 1974

Phosgen, das

Phosge̱n, das; -s, /ohne Pl./
griech.Chem. heuartig riechende, farblose, giftige Verbindung aus Chlor und Kohlenoxid, die als schweres Lungengift wirkt, im ersten Weltkrieg als chemischer Kampfstoff verwendet wurde und zur Herstellung von Farbstoffen, Arzneimitteln und Plasten dient

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ
Zitationshilfe
„Phosgen“, in: Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (1964–1977), kuratiert und bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wdg/Phosgen>, abgerufen am 24.02.2020.

Weitere Informationen zum Zitieren …


Weitere Informationen zum WDG – Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache