Recht-,

-schreibung, die
1. nach bestimmten Regeln festgelegte Schreibung der Wörter, Orthographie: eine allgemein gültige R.; eine Reform der R.; umg. scherzh. mit der R. stand er auf Kriegsfuß (er beherrschte die Rechtschreibung nicht)
2. /ohne Art./ Unterrichtsfach, in dem das Schreiben der Wörter nach den Regeln der Rechtschreibung gelehrt wird: in R. war er schlecht;

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …