Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 4. Band, 1974

Schalltrichter, der

-trichter, der
Trichter zum Verstärken des Schalls: ein … Grammophon, das mit einem muschelförmigen Schalltrichter bedrohlich gegen die friedlichen Gäste gerichtet ist, wie ein Kanonenrohr Kisch 2,1,489; Er [der General] hielt einen großen Schalltrichter (Megaphon) in der Hand, den er an seinen Mund setzte Kasack Stadt 388;

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ