Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 4. Band, 1974

Schaltung, die

Schaltung, die; -, -en
1. Elektrotechn. Art der Verbindung von Stromquelle und Stromverbraucher: eine elektrische, elektronische S.; eine gedruckte S. (Schaltung, bei der die Leitungsdrähte durch hauchdünne, auf eine Isolierstoffplatte aufgebrachte leitende Folien ersetzt werden)
2. Elektrotechn. Darstellung der Anordnung der Bauelemente und Verbindungsleitungen einer elektrischen Anlage
3. Techn. Vorrichtung zum Einlegen der Gänge an einem Kraftfahrzeug, Gangschaltung

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ
Scharbockskraut
Zitationshilfe
„Schaltung“, in: Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (1964–1977), kuratiert und bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wdg/Schaltung>, abgerufen am 23.09.2020.

Weitere Informationen zum Zitieren …


Weitere Informationen zum WDG – Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache