Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 4. Band, 1974

Schaulauf, der

-lauf, der
1. publikumswirksame Darbietung, Vorführung im Eiskunstlauf, die außerhalb des sportlichen Wettbewerbs liegt: ein temperamentvoll vorgetragener S. mit vielen Doppelsprüngen;
2. Veranstaltung, in der 1 gezeigt wird: nach Abschluß der Europameisterschaften fand ein dreistündiger glanzvoller S. statt;

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ