Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 4. Band, 1974

Schiedsgericht, das

-gericht, das
1. Jur. durch gegenseitige Vereinbarung gebildetes Gremium, das an Stelle der staatlichen Gerichtsbarkeit durch Schiedsspruch über Rechtsstreitigkeiten entscheidet, bes. bei internationalen Rechtsfällen
2. Sport Gremium, das die Einhaltung der Wettkampfbestimmungen überwacht und Verstöße ahndet;

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ
Scharade schlauchen
Zitationshilfe
„Schiedsgericht“, in: Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (1964–1977), kuratiert und bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wdg/Schiedsgericht>, abgerufen am 29.10.2020.

Weitere Informationen zum Zitieren …


Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)