Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 5. Band, 1976

Schlichtung, die

Schlichtung, die; -, -en
Beilegung eines Streits, Konflikts durch eine unbeteiligte Person oder Institution; Maßnahmen im kap. Wirtschaftssystem zur Beilegung von Meinungsverschiedenheiten zwischen Arbeitern und Unternehmern bei der Regelung von Lohn- und Arbeitsbedingungen, vor allem zur Verhinderung oder Beendigung von Arbeitskämpfen, bes. von Streiks

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ