Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 5. Band, 1976

Schußwaffengebrauch, der

-waffengebrauch, der
Um richtig über den Schußwaffengebrauch entscheiden zu können, bedarf es vor allem bei den operativen Kräften der Volkspolizei höchster politischer Qualifikation und exakter strafrechtlicher Kenntnisse Neue Justiz 1969

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ
Schnitt Schwangerschaftsurlaub
Zitationshilfe
„Schußwaffengebrauch“, in: Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (1964–1977), kuratiert und bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wdg/Schußwaffengebrauch>, abgerufen am 25.09.2020.

Weitere Informationen zum Zitieren …


Weitere Informationen zum WDG – Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache