Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 5. Band, 1976

Schulreform, die

-reform, die
Reform des Schulwesens: sich für eine S. einsetzen; Neupräg. DDR die demokratische S. (auf der Grundlage des Potsdamer Abkommens nach 1945 durchgeführte Reform des Schulwesens in der damaligen sowjetischen Besatzungszone mit dem Ziel, das Bildungsmonopol zu brechen, eine neue antifaschistisch-demokratische Lehrerschaft heranzubilden und die Jugend im Geiste des Friedens, der Demokratie und der Völkerfreundschaft zu erziehen) ;

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ
Schnitt Schwangerschaftsurlaub
Zitationshilfe
„Schulreform“, in: Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (1964–1977), kuratiert und bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wdg/Schulreform>, abgerufen am 27.09.2021.

Weitere Informationen zum Zitieren …


Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)