Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 5. Band, 1976

Schuppentier, das

-tier, das
in Asien und Afrika lebendes, langgestrecktes Wirbeltier mit kleinem Kopf, zahnloser Schnauze mit sehr langer Zunge, mit kräftigen Krallen an den kurzen Füßen, dessen Körper auf der Oberseite mit dachziegelartig übereinanderliegenden Schuppen aus Horn bedeckt ist: die Nahrung der Schuppentiere besteht vor allem aus Ameisen und Termiten;

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ
Schnitt Schwangerschaftsurlaub
Zitationshilfe
„Schuppentier“, in: Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (1964–1977), kuratiert und bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wdg/Schuppentier>, abgerufen am 30.09.2020.

Weitere Informationen zum Zitieren …


Weitere Informationen zum WDG – Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache