Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 5. Band, 1976

Sekretion, die

Sekretio̱n, die; -, -en
lat.
1. das Produzieren und Absondern von Sekret durch eine Drüse: die S. einer Drüse anregen, hemmen, unterdrücken; auch im nüchternen Magen findet eine S. statt; die Schilddrüse ist eine Drüse mit innerer S. (mit Absonderung des Sekrets in die Blut- oder Lymphgefäße) Schweißdrüsen sind Drüsen mit äußerer S. (mit Absonderung des Sekrets an die Oberfläche der Haut)
2. Geol. Ausfüllung eines Hohlraums in Gestein durch von außen nach innen wachsende mineralische Stoffe

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ
Seerecht Siele
Zitationshilfe
„Sekretion“, in: Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (1964–1977), kuratiert und bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wdg/Sekretion>, abgerufen am 27.09.2020.

Weitere Informationen zum Zitieren …


Weitere Informationen zum WDG – Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache