Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 5. Band, 1976

Separatstaat, der

-staat, der
Staat, der durch separatistische Bestrebungen in einem von einem einheitlichen Staat abgetrennten Gebietsteil errichtet worden ist: einen S. errichten; die Gründung des westdeutschen Separatstaates [war] von den Klasseninteressen des Monopolkapitals diktiert und entgegen den Interessen der Nation vollzogen worden Neue Justiz 1969

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ