Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 5. Band, 1976

Sprechstunde, die

-stunde, die
Zeitraum, in dem jmd., bes. ein Arzt, zur Behandlung oder Beratung aufgesucht werden kann: eine S. (ab)halten, durchführen; die S. beginnt um 13 Uhr; er hat täglich von 14–18 Uhr S.; die öffentliche S. des Magistrats für den Publikumsverkehr; er kam, ging in die S. des Zahnarztes, Rechtsanwalts, Abgeordneten;

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ