Strafe, die; -, -n
Erziehungs-, Zwangsmaßnahme, meist in Form eines Eingriffs in die persönliche Bewegungs- und Entscheidungsfreiheit, in den persönlichen Besitz, die der, der dazu befugt ist, demjenigen gegenüber anwendet oder demjenigen androht, der gegen ein Gesetz, eine bindende Vorschrift, eine Verhaltensnorm verstößt, verstoßen hat: eine strenge, harte, schwere, leichte, milde, gelinde, geringe S.; abschreckende, grausame, exemplarische, drakonische, körperliche Strafen; die S. war (un)gerecht, (un)verdient, war (un)angemessen hoch, niedrig, fiel noch glimpflich aus; eine disziplinarische, gerichtliche, polizeiliche S.; der erzieherische Wert einer S.; die Täter werden der gerechten S. nicht entgehen; das verlangt, verdient S.!; er hat seine S. bekommen, umg. weg; eine S. aussprechen, verhängen, (an jmdm.) vollstrecken, vollziehen; eine S. aufheben, aufschieben, herabsetzen, mildern; dieser Umstand wird die S. verschärfen; jmdm. eine S. auferlegen, salopp aufbrummen, zumessen, zudiktieren; jmdm. die S., den Rest der S. schenken, die S. ganz, teilweise erlassen; das Gericht erkennt auf eine S. von …; Betreten der Baustelle bei S. verboten! Jur. jmdn. in S. nehmen; jmdn. mit einer S. belegen er muß mit einer S. rechnen; etw. unter S. stellen etw. steht unter S.; das Gericht verurteilte ihn zu einer S. von … zur S. bekommst du keinen Nachtisch, mußt du zu Hause bleiben; darauf steht S.!; die S. bleibt nicht aus, folgt auf dem Fuß; Schon geringeren Vergehen folgte die Strafe auf dem Fuß Werfel Jeremias 298; die Übeltäter trifft, geh. ereilt die gerechte S.; veraltend eine S. Gottes, des Himmels; Freiheitsstrafe: er hat seine S. angetreten, salopp abgesessen, verbüßt; das Gericht setzt die S. auf, zur Bewährung aus; Geldstrafe: er muß (5 Mark) S. zahlen; das kostet S.!; /übertr./ umg. schwer erträgliches Übel: diese Krankheit ist eine S.; es ist eine (wahre) S., sie singen zu hören; unangenehme Folge eines nicht korrekten, nicht angemessenen Verhaltens: das ist (nun) die S. für deine Nachlässigkeit, Unachtsamkeit, Gutmütigkeit

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …