Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 5. Band, 1976

Treiber, der

Treiber, der; -s, -
1. Jägerspr. jmd., der bei einer Treibjagd das Wild aufscheucht und vor die Jäger treibt
2. jmd., der (beruflich) ein Lasttier führt, Vieh treibt: [der Verkehrspolizist regelte] das Passieren der Wagen, der Esel und der Kamele, indem er sich mit Blicken und halben Winken mit den Fahrern und Treibern verständigte A. Zweig De Vriendt 62
3. abwertend Antreiber: Wäre ich zehnmal so tüchtig, aber mager, sie hätten geschrien: was, so ein … Treiber! Fallada Bauern 308

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ
Tragiker Typisierung
Zitationshilfe
„Treiber“, in: Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (1964–1977), kuratiert und bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wdg/Treiber>, abgerufen am 23.09.2021.

Weitere Informationen zum Zitieren …


Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)