Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 5. Band, 1976

Umschichtung, die

Umschichtung, die; -, -en
Verlagerung, Umgruppierung, -strukturierung: in diesem Land vollzog sich eine U. des gesellschaftlichen Lebens, Bewußtseins; eine U. (Verschiebung in der sozialen Struktur) einzelner Gruppen der Bevölkerung Durch die ganze soziale Umschichtung im Produktionsprozeß werden auch die Frauen mehr und mehr in die tägliche Arbeit hineingezogen Thälm. Reden 1,623

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ
ungebärdig
Zitationshilfe
„Umschichtung“, in: Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (1964–1977), kuratiert und bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wdg/Umschichtung>, abgerufen am 24.11.2020.

Weitere Informationen zum Zitieren …


Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)