Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 6. Band, 1977

Wichte, die

Wichte, die; -, -n
das Verhältnis des Gewichts eines Körpers zu seinem Volumen, das spezifische Gewicht: die W. einiger Metalle vergleichen; Hat ein Körper dieselbe Wichte wie Wasser, so schwebt er im Wasser, ist die Wichte größer, so geht er unter, während ein Körper kleinerer Wichte oben auf dem Wasser schwimmt Urania 1965

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ
Zitationshilfe
„Wichte“, in: Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (1964–1977), kuratiert und bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wdg/Wichte>, abgerufen am 04.08.2020.

Weitere Informationen zum Zitieren …


Weitere Informationen zum WDG – Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache