Wider-,

-rede, die
ohne W. ohne Widerspruch, Gegenrede, ohne etw. dagegen zu sagen: etw. ohne W. tun, hinnehmen; sich ohne W. fügen; alle Bedingungen wurden ohne W. angenommen; ohne W. stand das Kind auf und ging schlafen; keine W.: keine W. dulden, wagen; euch beide nehme ich mit, da gibt es keine Widerrede Noll Holt 2,450; keine W. (tu das, ohne zu widersprechen)!

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …