Zahlung, die; -, -en
das Zahlen, Bezahlen: wir rechnen mit der pünktlichen Z. der Beiträge; er hat die Z. dieser Summe verweigert; daß die bis dahin ungesetzlich vorgenommenen Zahlungen an Arbeitsbummelanten eingestellt wurden Neue Justiz 1963; papierdt. eine Z. leisten man hatte sie auf Z. der rückständigen Miete verklagt; er wurde zur Z. von 300 Mark verurteilt; etw. in Z. geben beim Kauf eines neuen Gegenstandes den Preis teilweise mit einem alten, gebrauchten Gegenstand begleichen: er konnte den alten Kühlschrank in Z. geben; etw. in Z. nehmen beim Verkauf eines neuen Gegenstandes einen gebrauchten übernehmen und mit dem Preis verrechnen: das Geschäft nahm den alten Kühlschrank in Z.

Zählung, die; -, -en

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …