ableuchten, leuchtete ab, hat abgeleuchtet
ein dunkles Gebiet mit Licht absuchen: einen (Keller)winkel (mit e. Taschenlampe, Kerze), d. nächtlichen Wald, Himmel (mit Scheinwerfern) a. (abstreichen) /übertr./ geh. etw. erforschen: einen Geschichtsabschnitt a.; die alles ableuchtende Erzählung Th. Mann 5,52 (Joseph)

ab-,

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …