abrackern, sich /Vb./
salopp sich abplagen, abschinden: sich den ganzen Tag, sein Leben lang (um ein paar Groschen) a.; ich rackere mich ab für euch H. Mann 4,175 (Untertan) sie sah recht abgerackert aus;

ab-,

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …