Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 1. Band, 1967

abschmeißen

abschmeißen, schmiß ab, hat abgeschmissen
salopp
1. jmdn., etw. herunter-, abwerfen: dieses Pferd schmeißt jeden Reiter ab; sie [die Gefangenen] schmeißen sie [die Hölzer] vor dem Wagen ab A. Zweig Grischa 11
2. Skat eine Farbe aus dem Spiel bringen, abwerfen: er hat Grün abgeschmissen;

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ