Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 1. Band, 1967

abtrinken

abtrinken, trank ab, hat abgetrunken
aus einem (über)vollen Gefäß etw. trinken: etw. vom Glas, aus der Tasse a.; das Oberste wegtrinken: d. Schaum (vom Bier), Rahm (von der Milch) a.

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ