ausgefuchst /part. Adj./
salopp durchtrieben, abgefeimt: er ist ein a. Schwerenöter, ein ganz Ausgefuchster; Außerdem war Willi ein ausgefuchster Kartenspieler Putlitz Unterwegs 294

ausgefuchst

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …