ausjäten, jätete aus, hat ausgejätet
Unkraut mit der Hand herausziehen: Brennesseln, das (wild wuchernde) Unkraut a.; /bildl./ Tod den Faschisten! / Jätet das Unkraut aus! Brecht Hirse; etw. von Unkraut reinigen: [er sah] den Kraus das kleine Gemüsegärtchen ausjäten O. M. Graf Unruhe 37

ausjäten

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …