bürokra̱tisch /Adj./
franz.griech.
1. abwertend übergenau dem Buchstaben folgend: ein b. Mensch; [ein Regisseur] der sich bürokratisch auf seine Vorschrift berief Winterstein Leben 2,55; ein b. Charakter; eine b. Maßnahme, Arbeitsweise, Behandlung; es herrschte ein b. Geist; der b. Trott in der Verwaltung wurde scharf kritisiert;
2. veraltend nach Art eines Beamtenapparats: ein b. gebildeter Kabinettsrat; An Stelle bürokratischer Zersplitterung muß straffe Zentralisation treten Rathenau Briefe 2,170

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …