besser /Adj., Komp. zu gut /
1. s. gut
2. in sozial gehobener Stellung: ein b. Herr, Handwerker; b. Leute, Kreise, Stände; in der b. Gesellschaft; etw. Besseres sein wollen; zu etw. Besserem geschaffen, bestimmt sein; abwertend er ist nur ein b. Knecht, Laufbursche (nicht viel mehr als ein Knecht, Laufbursche)
3. mein b. Selbst, Ich (die positiven Seiten meines Charakters; mir nahestehender Mensch, der einen guten Einfluß auf mich hat) salopp scherzh. wie geht es seiner b. Hälfte (seiner Ehefrau)?

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …