Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 1. Band, 1967

darin, Pronominaladv.

darịn, /in demonstrativer Verwendung/ da̱rin /Pronominaladv.;
vgl. drin /
1. /räuml./ in dem eben Erwähnten: in dem Zimmer steht nur ein Tisch, sonst sind keine Möbel d.; der Saal ist morgen besetzt. Es soll eine Konferenz d. stattfinden; sich d. aufhalten, befinden; d. wohnen, fahren; er füllte die Wanne mit Wasser und ließ kleine Schiffe d. schwimmen; er hatte eine Kassette. Darin lag das Geld; etw. d. aufbewahren, finden; sie hatte sich in ein großes Wolltuch gehüllt. Darin verbarg sie ihr Gesicht; ein moderner Chemiebetrieb ist ein kompliziertes Gebilde. Nur der Fachmann versteht, was d. vor sich geht; er holte einen Zeitschriftenband aus dem Regal und las einige der d. enthaltenen Aufsätze; er zog sich den Mantel an. Darin wurde ihm bald warm; schüttet man Zucker in heißen Tee, löst er sich schnell d. auf
2. /in räuml. übertragenen Wendungen und in Verbindung mit Wörtern, von denen in + Dat. abhängig ist / in diesem Umstand, in dieser Tatsache, Beziehung: bald sagt er so, bald so. Darin liegt ein Widerspruch; der Unterschied, Grund, die Schwierigkeit liegt d., daß …; er ist ein guter Rechner. Darin liegt seine Stärke; wenn er kritisiert wird, sieht er d. einen Angriff auf seine Person; er sieht seine Aufgabe, Pflicht d., andern zu helfen; sie war in einer schwierigen Situation und bat ihn, er möge ihr d. beistehen; der Fortschritt besteht d., daß …; seine Unentschlossenheit äußert sich d., daß …; Übung d. haben; d. schwelgen; sich d. irren; d. ist er mir überlegen; d. kann er es noch weit bringen; d. ist er Meister, salopp ganz groß⌝; d. einig, firm, geschickt, sicher sein; jmdm. d. verwandt sein; Um von der Liebe zu reden – darin bin ich zeitlebens ein Knabe geblieben Hesse 1,242 (Camenzind)
3. veraltend geh. /leitet einen Relativsatz ein/ worin: Die Augenblicke indes, darin er diese Seite seines Wesens herauskehrte, wurden mit der Zeit immer seltener G. Hauptm. 4,30 (Bahnw. Thiel)

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ
Denkzeichen
Zitationshilfe
„darin“, in: Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (1964–1977), kuratiert und bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wdg/darin>, abgerufen am 17.04.2021.

Weitere Informationen zum Zitieren …


Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)