dieser, diese, dies(es) /Dem.pron.; weist auf eine bereits bekannte oder noch zu kennzeichnende Größe hin, die dem Sprecher räumlich oder in der Vorstellung nahe ist; gibt Genus, Kasus und Numerus dieser Größe an; ist nachdrücklicher als der, die, das /
1. /adj./ dieser Schrank, diese Uhr, dieses Bild gefällt mir; /seltener, meist geh. dies / Dies Bildnis ist bezaubernd schön Mozart Zauberflöte I 4; dies eine Mal; wir haben diesen Fall noch nicht erlebt; mit diesem Füller kann ich nicht schreiben; bei dieser Gelegenheit möchte ich folgendes sagen; die Tür dieses Schrankes schließt nicht; wem gehört dieses Paket hier?; zunächst wollen wir diesen Weg gehen: …; Es ist dieses prickelnde Glück, dieser heimliche Wonneschauer, der ihn jedesmal überrieselt, wenn … Th. Mann 9,274; sind sich alle dieser ihrer Verantwortung voll bewußt?; Inmitten dieses seines Klosters wurde Narziß in Goldmunds Augen unheimlich groß Hesse 5,285 (Narziß) ; /mit Zeitbestimmungen auf einen unmittelbar bevorstehenden oder zurückliegenden Zeitpunkt weisend/ in diesen Tagen, dieser Tage fährt er in Urlaub, wurde das Theater eröffnet; diesen Sonntag machen wir einen Ausflug; diesen Sommer, dieses Weihnachten; am 10. dieses Monats, am Ende dieses Jahres muß die Arbeit fertig sein; /in Korrelation mit jener / dieser Tisch ist größer als jener; zuerst wandte er sich an diese Patienten, dann an jene; /drückt vor Personenbezeichnungen meist Ablehnung, gelegentlich auch lobende Hervorhebung aus/ Was ging ihn diese Irina an G. Hauptm. 2,318; Erstattet Ihrer Majestät Bericht, / Wie dieser Mortimer umkam Schiller Stuart IV 6; wenn nur diese Nichte nicht alles verraten würde!; dieser Bursche packt überall zu!; diese Helga hat wieder eine Eins geschrieben!
2. /subst./
a) Gott weiß, ob sie … sich nur über Cipolla lustig machen wollten. Jedenfalls war dieser weit entfernt, die Heiterkeit zu teilen Th. Mann 9,735 (Mario) ; er hatte einen Versuch mit einem Kaninchen und einer Maus gemacht. Durch diesen war er zu folgender Überlegung gekommen: …; kann ich die neueste Ausgabe des Lexikons haben? Eben diese ist leider vergriffen; welches Kleid gefällt dir? Dieses da; Kaufm. Schreiber, Überbringer dieses (Schreiber, Überbringer dieses Schriftstückes) /oft in Korrelation mit jener / die Stadt hat einen alten und einen neuen Teil. In diesem sind nur breite, moderne Straßen, in jenem noch winkelige Gäßchen zu finden; hier sind zwei Wege: dieser führt zum Schloß, jener zur Stadt; /in Wortpaaren/ dieser und jener einige: wir sprachen mit diesem und jenem; dieser und jener hat nach dir gefragt; dieser oder jener wird sicher teilnehmen; wir wollen uns dies und jenes (mancherlei) erzählen dies und das allerlei Verschiedenes: ich habe noch dies und das zu erledigen; er hatte dies und das darüber gehört; diese oder keine (ich möchte nur diese haben, keine andere)!
b) dies(es) /weist auf einen vorhergehenden oder folgenden Satz; ist nachdrücklicher als das / Dieses war der erste Streich Busch Max u. Moritz; dies(es), all dies(es) habe ich dir bereits erzählt; dies ist der Grund, weshalb ich nicht mitkommen kann; nur dies(es) wissen wir, daß …; Ja, dies war es: Müller-Rosé verbreitete Lebensfreude Th. Mann 8,291 (Krull) ; dies /bezieht sich auf ein Mask. oder Fem., bes. in Sätzen vom Typ dies ist, dies sind / dies ist unser neuer Mitarbeiter; Dies war ein Mann! Schlegel-Shakesp. Cäsar V 5; sind dies Ihre Eltern?;

Dies, der; -, /ohne Pl./ [di̱-eːs]
lat.veraltend D. acade̱micus /Universitätsfeiertag/; D. a̱ter Unglückstag: gestern war für mich ein D. ater

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …