eher /Adv., Komp. zu bald /
1. nach einer noch kürzeren Zeit, früher: er konnte nicht e. kommen; das hättest du e. sagen sollen; sie hatte die Stelle e. gefunden als ihr Bruder; diese Kirschen sind e. reif als jene; je e. du kommst, desto besser; je e., je lieber;
2. umg. leichter: das ist schon e. möglich; er wird um so e. einverstanden sein, als es ihm selbst bequemer so ist; lieber: wir gehen e. etwas früher weg, als daß wir ein Taxi nehmen müssen; e. zeitiger aufstehen als hetzen; e. lasse ich mir einen Finger abhacken (als das Geheimnis zu verraten);
3. umg. mehr: es war mir e. unangenehm als angenehm; er ist e. klein als groß zu nennen; das ist e. eine Wildnis als ein Garten; es ist e. anzunehmen, daß …; sein Verhalten war alles e. als tapfer (war nicht tapfer)

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …