Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 2. Band, 1967

elend, Adj.

elend /Adj./
1. jämmerlich
a) bedrückt durch Leid, Kummer, Unglück: ein e. Dasein, Schicksal; er ist in einer e. Lage; e. zugrunde gehen, umkommen; jmdn. e. zugrunde richten; du wirst es nicht sein, der mich noch elender machen will Storm 3,278 (Aquis submersus) so ging er mit an Land und duldete, was ihn elend machte, den Anblick dieses heißen nackten Lebens I. Seidel Labyrinth 139
b) arm, ärmlich: in dieser e. Hütte, Kate, Dachkammer; e. Baracken; ein e. kleines Nest; er lebte in e. Verhältnissen; e. Schuhwerk; Man wird ihn … mit einem elenden Ruhegehalt in Pension schicken Werfel Bernadette 244 trotz dieser elenden Versorgung wurde jede Forderung auf Erhöhung der Sozialrente … bekämpft Thälm. Reden 1,542
c) krank, leidend: er sieht e. aus; sie fühlte sich (tief) e.; ihm wurde immer elender (im Magen); mir ist e.; e. dahinsiechen; sie war in einem e. Zustande; ihr e. Gesicht; er starb eines e. (schrecklichen) Todes
d) abwertend minderwertig: ein e. Stümper, Lügner, Verräter; so ein e. Kerl!; der Freiheit der heiligen Kirche widerstehend, gleich den elenden Capitanen Romas Le Fort Papst 22; irgendein Elender setzte in diesem Augenblick seine Koffer auf Klausens Schuh Kluge Kortüm 81; ein e. Machwerk; das e. Pflaster; Die Luft war schlecht, verbraucht, eine elende Grubenluft Kellerm. Tunnel 143; diese elenden Schräubchen können das Regal nicht halten;
2. salopp übertrieben sehr: es ist heute e. heiß, kalt; ein e. langer Weg, e. scharfer Wind; das schmeckt e. gut; er hat auch dafür e. bezahlen müssen; damit ist sie e. hereingefallen; er muß sich e. anstrengen; sehr groß: ich habe einen e. Hunger; er ist ein e. Schinder; dieser e. Schlendrian!;

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ
Eisberg Entheiligung
Zitationshilfe
„elend“, in: Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (1964–1977), kuratiert und bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wdg/elend>, abgerufen am 27.10.2020.

Weitere Informationen zum Zitieren …


Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)