fortschwelen /Vb./
verborgen weiterglimmen, weiterschwelen: der Brand schwelte unter der Asche fort; /bildl./ die Unruhe unter den Unzufriedenen hat fortgeschwelt; der Haß zwischen den … Offizieren und Beamten schwelte fort Feuchtw. Nero 287

fort-,

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …