glubschen /Vb./
norddt. berl. salopp abwertend (böse) glotzen: Dann saß er eine ganze Zeit und döste und glubschte Welk Grambauer 329; Wie der Oberhofmeister wütend glubscht G. Hauptm. 2,531

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …