ignori̱e̱ren, ignorierte, hat ignoriert
lat.etw., jmdn. absichtlich nicht beachten, etw., jmdn. übersehen, übergehen: einen Befehl, d. Hinweis, Anordnung, Mahnung, Warnung i.; er hatte die Vorladung des Gerichts einfach ignoriert; man bemühte sich, seine schlechten Manieren zu i.; er ignorierte, daß die Wartenden ungeduldig wurden; sie ignoriert ihre Mitschülerinnen;

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …