klittern /Vb./
abwertend etw. ohne eigene Zutat aus Einzelteilen zusammentragen, -setzen: daß überhaupt nichts, keine Einsicht, keine Beobachtung dieser Sprache entsprach, den frivolen oder frommen Sprüchen, den geklitterten Urteilen und Ansichten Bachm. Dreißigstes Jahr 171

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …