Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 3. Band, 1969

konsumieren

konsumi̱e̱ren, konsumierte, hat konsumiert
lat.Konsumgüter, bes. Lebens- und Genußmittel, verbrauchen, verzehren: alkoholische Getränke, Zigaretten, Tabletten in großen Mengen k.; in den Gaststätten wird währenddessen Bockwurst mit Kartoffelsalat konsumiert Weiskopf 8,238; /übertr./ er konsumierte in kurzer Zeit eine große Anzahl von Kriminalfilmen, billigen Romanen; Musikdielen … vollgefüllt mit kleinen Leuten, die mehr Zeitungen konsumierten als Gebäck St. Zweig Amok 177; es gelang ihm nicht, so viele Bücher zu bekommen, wie er k. (geistig verarbeiten, bewältigen) konnte

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ
Kochplatte Kopfbedeckung
Zitationshilfe
„konsumieren“, in: Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (1964–1977), kuratiert und bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wdg/konsumieren>, abgerufen am 09.08.2020.

Weitere Informationen zum Zitieren …


Weitere Informationen zum WDG – Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache