mangels /Präp. mit Gen./
papierdt. aus Mangel an, wegen Mangels an: m. eines triftigen Grundes wurde er scharf gerügt; m. der notwendigen Mittel mußte er auf das Projekt verzichten; m. Beschäftigung stieg die Arbeitslosenziffer; m. neuer Pläne, eindeutiger Beweise; /mit Dat. Pl., wenn der Gen. Pl. nicht erkennbar ist/ m. Plänen; m. Beweisen wurde er freigesprochen

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …