-steigen /Vb./
1. vgl. -fahren: er stieg ihnen langsam von Stufe zu Stufe nach;
2. umg. scherzh. vgl. -stellen: als er … der schlanken Traut mit den rosenroten Wangen nachgestiegen war Viebig Schlafendes Heer 288;

nach-,

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …