Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 4. Band, 1974

parlieren

parli̱e̱ren, parlierte, hat parliert
franz.
1. oft spött. Konversation machen, plaudern: daß wir lernten, bei Tisch munter zu parlieren Renn Kindheit 56; wir saßen während der Dampferfahrt einander gegenüber und parlierten;
2. veralt. in einer fremden Sprache, bes. der französischen, reden: französisch p.; Dann tranken sie ein Pullchen Sekt, wozu sie französisch parlierten Penzoldt Erdenwurm 14; In Wien, mein Lieber, heißt's italienisch parlieren Fürnberg Mozart-Novelle 23

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ
Zitationshilfe
„parlieren“, in: Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (1964–1977), kuratiert und bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wdg/parlieren>, abgerufen am 18.02.2020.

Weitere Informationen zum Zitieren …


Weitere Informationen zum WDG – Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache