quitt /Adj./
1. umg. /nur mit sein / frei von allen Verbindlichkeiten, Schulden: ich schulde dir nichts mehr, wir sind jetzt q.; Nehmt! … Ihr habt mir einmal geholfen. Nun sind wir quitt! Seeger Habicht 109; nach Bezahlung des fälligen Betrags war er mit ihm q.; salopp seitdem bin ich mit ihm q. (habe ich mit ihm gebrochen)
2. veraltend jmds., einer Sache q. sein, werden jmdn., eine Sache los sein, werden: seines Amtes q. sein, werden; er war, wurde seiner Sorgen q., wollte seiner Freunde q. werden; Bienkopp sann auf Möglichkeiten, der Schulden quitt zu werden Strittmatter Bienkopp 245

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …