Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG)

WDG, 4. Band, 1974

Radius, der

Radius, der; -, Radien [..i-en]
lat.
1. /Abk.: r, R/ Strecke vom Mittelpunkt bis zum Umfang eines Kreises, einer Kugel, halber Durchmesser, Halbmesser: ein Kreis mit einem R. von 5 Zentimetern; der R. einer Kugel;
2. Aktionsradius, Reichweite, Umkreis: ein Flugzeug mit einem R. bis zu 2000 Kilometern; der Radius der Fremdenführungszone wurde auf die von mir so geliebte Landschaft ausgedehnt Hildesheimer Paradies 105; /übertr./ Gesichtskreis, geistige Welt eines Menschen: jmd. hat einen engen R.; Deine Welt hatte einen Radius von sechs Metern Kisch 2,1,521
3. Med. auf der Daumenseite gelegener Unterarmknochen, Speiche

WDG, 4. Band, 1974

r, R, das

r, R, das; -, -/ umg. -s
der Laut R; der achtzehnte Buchstabe des Alphabets: ein kleines, großes R

Im WDG stöbern

a b c d e f g h i j
k l m n o p q r s t
u v w x y z - ' & µ
Zitationshilfe
„r“, in: Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (1964–1977), kuratiert und bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/wdg/r>, abgerufen am 24.02.2020.

Weitere Informationen zum Zitieren …


Weitere Informationen zum WDG – Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache